Simone Cura
Jahrgang 1977; Mutter zweier Kinder;
Maturabschluss Typus C;

Ausbildung zur Begleitenden Kinesiologin am IAK (Institut für Angewandte Kinesiologie) in Freiburg (Deutschland);

Ausbildung zur Heilpraktikerin an der NVS Schule in Bern und Herisau;

Vortrags- und Kurstätigkeit in den Kantonen Bern und Solothurn.

Verbände und Mitgliedschaften:

Naturärzte Vereinigung der Schweiz (NVS),
KineSuisse, ASCA, EMR

Kinesiologische Praxis für Kinder und Erwachsene seit 2003

Als Mutter zweier Kinder liegt mir die Arbeit mit Kindern sehr am Herzen. Auf Wunsch arbeite ich auch mit der Mutter bzw. dem Vater oder den Geschwistern des Kindes. Wichtig ist mir, dass sich das Kind nicht "krank" oder als "Patient" fühlt und dass ich nichts "repariere", "behandle" und weder Diagnosen stelle noch Medikamente austeste. Den Muskeltest verwende ich lediglich zur Feststellung energetischer Unausgewogenheiten. Respektvoller Umgang, die Bewahrung der Eigenverantwortung und meine neutrale Haltung gegenüber dem Kind verhelfen allen Beteiligten zu einer gemeinsamen und unterstützenden kinesiologischen Arbeit. Oder wie Johann Wolfgang von Goethe es auszudrücken vermochte:
«Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein könnten.»
Johann Wolfgang von Goethe

Als Mitwirkende in unserem Malerbetrieb, den ich und mein Mann gemeinsam im Jahre 2003 gegründet haben, durfte ich verschiedene Phasen durchleben und arbeite mit Erwachsenen, die vor beruflichen oder privaten Herausforderungen stehen.

Mit meinem Hintergrundwissen durch die Ausbildung zur Naturärztin an der NVS-Schule unterstütze ich Kinder und Erwachsene mit gesundheitlichen Beschwerden. Begleitende Kinesiologie blickt hinter das Symptom. Wir aktivieren den Energiefluss, um körperlicher Unausgewogenheit vorzubeugen, Stimmungsschwankungen auszugleichen, die Körperhaltung zu verbessern, den Heilungsprozess zu fördern und Ziele zu verwirklichen.

Auf die Erfahrungen, die ich in meinem Praktikum in der Sprachheilschule Wabern gemacht habe, kann ich bei der kinesiologischen Arbeit mit Kindern, welche sonderpädagogische Schulen besuchen oder besuchen werden, zurückgreifen.

Zudem begleite ich als ehemalige Studentin und Nachhilfelehrerin Kinder, Studenten, Sportler, Musiker und Lernende.

Kosten:
Mein Tarif für 60 Minuten: CHF 120.-
Mit Zusatzversicherung Krankenkassen anerkannt!
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob die Leistungen über Ihre Zusatzversicherung bezahlt werden.